Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Vogel 6

Welcher Vogel ist das?

(Foto: gemeinfrei)
Vogel 6 auf einem Ast.

Auch dieser Vogel hat zwei Namen. Einer davon gibt einen Hinweis auf sein rotschwarzes Federkleid, das an den Talar von Priestern erinnern soll. Mit seiner roten Brust ist das Männchen auffällig, während das Weibchen etwas unscheinbarer bleibt. Schon im Herbst finden sich Männchen und Weibchen, suchen aber erst im März einen Nistplatz. Zweimal im Jahr bekommen die beiden Nachwuchs, den sie mit Raupen, Spinnen und aufgeweichten Sämereien großziehen. Sie selbst sind Vegetarier und fressen die Samen und Knospen von zahlreichen Bäumen und Kräutern wie Huflattich, Löwenzahn oder Ampfer. Wenn du diesen hübschen Vogel öfter beobachten willst, solltest du dafür sorgen, dass in eurem Garten eine wilde Ecke erhalten bleibt, in der solche Kräuter wachsen dürfen.

Kennst du den Namen dieses Vogels?

Zurück zum Quiz

 

 

zurück