Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Lexikon

Hähne

Warum krähen Hähne - und warum so früh?

(Foto: Philipp Pikart cc-by-sa 4.0)
Krähender Hahn.

Das wollte Nico (12) aus Nürnberg wissen.

Und so hat Konstantin geantwortet:

Lieber Nico,

wenn Hähne krähen, dann markieren sie damit ihr Revier und machen anderen Hähnen klar: "Hier bin ich der Chef und diese Hennen gehören mir!" Andere Hähne in der Nähe reagieren darauf, indem sie zurück krähen. So kann morgens in aller Frühe ein richtiges Hahnenkonzert entstehen.

Warum Hähne häufig schon vor Sonnenaufgang krähen, wollten japanische Wissenschaftler jetzt genauer wissen. Sie vermuteten, dass der Hahnenschrei irgendwie mit dem Tageslicht zusammenhängt. Bei ihrem Experiment setzten sie einige Hähne unterschiedlichem Licht aus. Die Wissenschaftler stellten fest: Die Hähne haben eine innere Uhr, nach der sie krähen. Diese ist unabhängig vom Tageslicht. Und: Wenn einer beginnt, antworten die anderen - egal, wieviel Uhr es ist. Deshalb krähen Hähne vor Tagesanbruch, aber manchmal auch mitten am Tag oder abends.

Selbst eine Frage stellen

zurück