Bundesamt für Naturschutz BfN

Hauptbereichsmenü



Über die Naturdetektive

Ausschreibungen

Interessenbekundungsverfahren für ein Sponsoring beim BfN-Internetangebot „Naturdetektive“, den Kinderseiten des BfN

hier: Preise für Wochenwettbewerbe (Kinder zwischen 6 und 12 Jahren)

Das BfN betreibt im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit und Informationspolitik im Bildungsbereich ein eigenständiges Internetangebot für Kinder unterschiedlicher Altersklassen. Die „Naturdetektive“ (www.naturdetektive.de) sind die Kinderseiten im Online-Angebot des BfN, mit monatlich mehr als 8.000 Besuchern.

Im Rahmen dieser Naturschutzinformationen findet ein wöchentlich wechselnder Wissenswettbewerb statt, bei dem je ein Gewinn (Bücher, Hörbücher, Film-DVDs, Spiele, T-Shirts, Basecaps…) in der Größenordnung zwischen 7 und 20 € ausgelobt wird. Diese werden dann eine Woche lang auf der Seite des Wettbewerbs in Bild - und Komplett-Zitation präsentiert. Für diese Gewinne werden Sachspenden von Firmen gesucht, die Produkte zu Naturschutz, Jugendpädagogik und Jugendfreizeit herstellen oder vertreiben. Die Preise sollen dementsprechend vorzugsweise einen Naturbezug aufweisen.

Mit Hinblick auf die Wettbewerbs- und Chancengleichheit für potenzielle Kooperationspartner oder Sponsoren gemäß der „Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Förderung von Tätigkeiten des Bundes durch Leistungen Privater“ fordert das BfN alle interessierten Unternehmen auf, eine formlose Sponsorenbewerbung einzureichen.

Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall

  • eine Einverständniserklärung zur Nennung von Name, Leistung und Wert im Sponsoringbericht der Bundesregierung

enthalten.

Auftragnehmer und Bewerber in Vergabeverfahren des BfN sind als Sponsoren grundsätzlich ausgeschlossen. Bei der Auswahl von Sponsoren spielen vor allem umweltpolitische Aspekte eine maßgebliche Rolle. Das unternehmerische Engagement im Bereich des Umweltschutzes und des Erhalts der biologischen Vielfalt sowie das Engagement im Bereich der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Naturschutz werden vom BfN bei der Sponsorenauswahl bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte Sponsoren werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift zu senden:

Bundesamt für Naturschutz,
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Naturdetektive
Konstantinstr. 110
53179 Bonn

oder an die E-Mail-Adresse naturdetektive@bfn.de

 

Auskünfte erteilt das Team der Naturdetektive:

Tel.: 0228/8491-4444

E-Mail: naturdetektive@bfn.de

 

Tag der Bekanntmachung: 25. August 2011


Interessenbekundungsverfahren für eine Kooperation beim BfN- Internetangebot „Naturdetektive“, den Kinderseiten des BfN

hier: Themenbeiträge für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Das BfN betreibt im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit und Informationspolitik im Bildungsbereich ein eigenständiges Internetangebot für Kinder unterschiedlicher Altersklassen. Die „Naturdetektive“ (www.naturdetektive.de) sind die Kinderseiten im Online-Angebot des BfN, mit monatlich mehr als 8.000 Besuchern.

Im Rahmen dieser Naturschutzinformationen können in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Themenbeiträge erstellt werden. Diese werden dann mit dem entsprechenden Hinweis auf den Kooperationspartner (in Bild - und Komplett-Zitation) präsentiert.

Mit Hinblick auf die Wettbewerbs- und Chancengleichheit für potenzielle Kooperationspartner oder Sponsoren gemäß der „Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Förderung von Tätigkeiten des Bundes durch Leistungen Privater“ fordert das BfN alle interessierten Kooperationspartner auf, eine formlose Bewerbung einzureichen.

Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall

  • eine Einverständniserklärung zur Nennung von Name, Leistung und Wert im Sponsoringbericht der Bundesregierung

enthalten.

Auftragnehmer und Bewerber in Vergabeverfahren des BfN sind als Kooperationspartner grundsätzlich ausgeschlossen. Bei der Auswahl spielen vor allem umweltpolitische Aspekte eine maßgebliche Rolle. Das unternehmerische Engagement im Bereich des Umweltschutzes und des Erhalts der biologischen Vielfalt sowie das Engagement im Bereich der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Naturschutz werden vom BfN bei der Auswahl bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte Kooperationspartner werden gebeten, ihre Interessenbekundung an folgende Anschrift zu senden:

Bundesamt für Naturschutz,
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Naturdetektive
Konstantinstr. 110
53179 Bonn

oder an die E-Mail-Adresse naturdetektive@bfn.de

 

Auskünfte erteilt das Team der Naturdetektive:

Tel.: 0228/8491-4444

E-Mail: naturdetektive@bfn.de

 

Tag der Bekanntmachung: 25. August 2011

zurück